Frohe Weihnachten wünschen euch von herzen das Ellener Dreigestirn mit Prinz Micha, Bauer Torsten und Jungfrau Olivia sowie unsere drei Adjutantinnen Anke, Diana und Michaela sowie unser Schlittenfahrer Alex

Gestern Abend sind wir inthronisiert worden und wir haben jeden einzelnen Moment der Sessioneröffnung genossen.
 
Aber unser Amt bringt natürlich auch Verpflichtungen mit sich. Während der Session werden wir euch regelmäßig hier von unserer „Rundreise“ informieren. Heute präsentieren wir euch einen kleinen Schnappschuss von unserem Antrittsbesuch bei Lisbet 😉.
 
Seid gespannt wohin uns unsere Rundreise noch bringen wird, und wo wir vielleicht auch schon in der Vergangenheit präsent waren.

Teambildende Maßnahme im Kölner Brauhaus Sion.
Hier durften wir auch zu Gast bei J.P. Weber sein. Danach gab’s auch noch eine riesige Überraschung. Ein supertoller Abend.

Lieben Dank an alle, die uns an dem Abend so viel Freude bereitet haben. Dat deet joot. Jetzt freuen wir uns auf den 06.11., auf die Sessionseröffnung mit unserer Inthronisation im Festsaal der Gaststätte Wamig-Weber.

Wir freuen uns auf Euch ALLE…ob klein oder groß, ob jung oder alt… Ihr seid ALLE herzlich willkommen, um mit uns zu feiern.
Et witt schöööön !

Mit großen Schritten gehen wir der Session entgegen, aber diesen Weg gehen wir nicht alleine. Ohne Unterstützung wären alle Vorbereitungen, die bereits hinter uns liegen, und alle Termine und Aktivitäten die noch vor uns stehen nicht möglich.
 
Deswegen wollen wir euch heute unsere drei Adjutantinnen vorstellen, die uns Seit unserem Entschluss als Dreigestirn in die Session zu gehen, unterstützt haben und die uns während der Session den Rücken freihalten. Für uns kann es da keine bessere Unterstützung geben, als von denen, die mit uns sowieso schon 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr durch Dick und Dünn gehen, unsere Ehefrauen.
 
Diana, Michaela und Anke, wir freuen uns darauf mit euch gemeinsam die Bühnen und Säle in der 5. Jahreszeit zu erobern.

Das Dreigestirn für unsere Jubiläumssession steht fest.
Prinz Micha der I., Jungfrau Olivia und Bauer Torsten haben zum 66. Geburtstag der Gesellschaft das Zepter in dieser Session in der Hand.